Kette mit Rosen und Blättern

Shirt mit Schmetterlingen
17. Mai 2016
Geburtstagskarte mit Geldscheinen
18. Mai 2016

Kette mit Rosen und Blättern

Hallo liebe Leute!

Kennt Ihr Gonis oder Fimo?

Falls nicht: das ist spezielle Knete zum Basteln, welche im Backofen gehärtet wird.

Tolles Material! Inzwischen benutze ich nur noch die Schmuckknete der Firma Gonis, weil sie sich fantastisch verarbeiten lässt und brillante Farben hat. Hierfür braucht man jedoch einen Kontakt zu einer Gonis-Beraterin 😉

Anleitung Kette mit Rosen und Blättern:

Diese Kette besteht aus einem Metallreif. Die Blätter habe ich als Cane geformt (Cane ist eine aus Knete geformte, speziell zusammengesetzte Farbkombination. Diese wird dann zu einer langen Wurst gerollt und Scheibchen abgeschnitten. So kann man auf einmal zig Blätter herstellen). Dazu kann man sich auf YouTube jede Menge Videos ansehen.

Die Rose habe ich einfach aus vielen, unterschiedlich langen und ovalen Knetstückchen zusammengesetzt. Dazu ein Stück leicht zusammenrollen und weitere Stückchen dransetzen. Das funktioniert immer und fast von allein. Das macht sogar meine 6-jährige Tochter schon allein.

Zum Schluß habe ich einen Klebehaken von hinten angeklebt, die Blätter dazu und ein paar Perlen nach Geschmack. Fertig!

Die Kette ist wirklich mal was anderes!

Bis zum nächsten Mal.

BastelblogKettemitRosen
BastelblogKettemitRosen2

2 Comments

  1. Any sagt:

    Interessant! habe früher auch viel mit Fimo gearbeitet aber heute liegt es leider nur noch herm. Vielleicht ist es mal wieder Zeit sich mit Gonis zu beschäftigen 😉
    LG aus dem Kreativasyl

    Any

    • happybasteln sagt:

      Hallo Any! Ja, bei uns liegen manche Bastelsachen auch ewig im Schrank. Aber dann auf einmal basteln wir ewig lange damit und haben viel Freude. Manchmal braucht es nur die richtige Anregung. Liebe Grüße Annett

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.