Ohrhaken Weihnachtsengel

25. November 2016
bastelblog_kuerbis
gebohrter Kürbis für den Herbst
30. Oktober 2016
der ist obercool: Glasmarkierer Chamäleon
9. Februar 2017

Ohrhaken Weihnachtsengel 

Der 1. Advent naht – es wird Zeit für die erste Weihnachtsbastelei!

Wie gefallen Euch diese süßen Ohrringe?

Die Ohrhaken Weihnachtsengel sind perfekt für die Weihnachtszeit und passen groß und klein.

Diese Stücke verkaufe ich auch auf Wunsch (5 Euro pro Paar), ich kann sie individuell nach Farbwünschen anfertigen.

Bastelblog Ohrhaken Weihnachtsengel

Anleitung Ohrhaken Weihnachtsengel

Wirklich viel Material braucht man nicht:

etwas Schmuckknete- ich habe wieder MiraJolie von Gonis genommen, ein paar kleine Engelsflügelchen, Prismenstifte zum Aufhängen und ein Paar Ohrhaken.

Bastelblog_OhrhakenWeihnachtsengelchen

Zuerst werden kleine Köpfe aus Knete geformt. Ich habe mich hier für Glitzergold entschieden – immerhin kann es Weihnachten nicht genug glitzern!

Als nächstes ist das Kleidchen dran. Toll zu gold passt rosa. Man nimmt also 2 kleine Stückchen rosa Knete und rollt sie zu einen Wurst.

Bastelblog_OhrhakenWeihnachtsengelchen

Ich habe dieses Stück nun mit Hilfe eines Modellierwerkzeuges bearbeitet. Man könnte das auch mit der Hand machen oder mit einem Holzstäbchen. Das Kleidchen fällt jedenfalls einfach natürlicher, wenn es innen etwas ausgehöhlt ist.

Bastelblog_OhrhakenWeihnachtsengelchen

Das Ganze sieht nun etwa so aus! Der untere Rand des Kleides wird von mir noch etwas mit den Fingern flachgedrückt, so wellt es sich noch besser!

Bastelblog_OhrhakenWeihnachtsengelchen

So sieht das Ganze nun ungefähr aus!

Bevor die Knete jedoch im Backofen gebacken wird, müssen wir noch etwas vorarbeiten:

Bastelblog_OhrhakenWeihnachtsengelchen

Die Kleidchen werden auf den Prismenstift aufgefädelt. Dafür wird der Stift von innen durch die Spitze des Kleides gesteckt und auch so gebacken.

Bastelblog_OhrhakenWeihnachtsengelchen

Auch die Köpfchen müssen noch durchgestochen werden, damit wir sie nach dem Backen auffädeln können.

Bastelblog Ohrhaken Weihnachtsengel

Zum Schluß wird der Prismenstift (der ja schon im Kleid steckt) weiter zum Auffädeln benutzt: Flügelchen drauf, Kopf drauf, evtl. noch ein Kopfschmuck. Der Prismenstift wird nun mit der Zange gekürzt und das Ende zu einer Öse gebogen. Dabei wird auch gleich der Ohrhaken mit eingefädelt.

Bastelblog_OhrhakenWeihnachtsengelchen

So sehen die Ohrhaken Weihnachtsengel getragen aus!

Bastelblog Ohrhaken Weihnachtsengel

Schnell gemacht und doch ultra süß!

Bastelblog Ohrhaken Weihnachtsengel

Diese Ohrhaken eignen sich für Kinder und Erwachsene.

Sie sind insgesamt etwa 4cm lang. Der Engel selbst ist ca. 2cm lang.

Für Kinder kann man das Ganze aber auch noch kleiner gestalten. Das zeige ich Euch auch noch. Dann ist der Ohrhaken Weihnachtsengelchen insgesamt ca. 3cm lang.

Und noch ein Hinweis: die meisten Ohrringe/Stecker/Haken für den Bastelbedarf sind aus Metall, Edelstahl oder so. Sollte man das nicht vertragen, gibt es diese auch aus z.B. echt 925 Silber. Hier kann man ja selbst entscheiden, was man verbastelt.

Hier zeige ich noch ein weiteres Exemplar:

Ohrhaken Weihnachtsengel in blau

Bastelblog_Engelohrhakenblau

Hier zeige ich alles nochmal in blau!

Bastelblog_Engelohrhakenblau

Alles wird wieder auf den Prismenstift aufgefädelt. Hier probiere ich verschiedene Kopfbedeckungen aus.

Bastelblog_Engelohrhakenblau

Prismenstift abkneifen und umbiegen. Dabei wird der Ohrhaken eingefädelt.

Bastelblog_Engelohrhakenblau

Alles gut zusammenbiegen und fertig!

Bastelblog_Engelohrhakenblau

Viel Spaß beim Nacharbeiten!

Verlinkt mit:

Freutag_klein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.