Weihnachtskette aus Schmuckknete

Glücksbringer selbst basteln
22. Mai 2016
Blumenarmband
31. Mai 2016

Weihnachtskette aus Schmuckknete von meiner Tochter

Sieht diese Weihnachtskette nicht toll aus?!

Sie ist schnell gemacht und ist ein echter Hingucker!

Anleitung Weihnachtskette:

Ich liebe inzwischen sehr die Schmuckknete der Firma Gonis, und meine Tochter auch. Früher haben wir mehr mit Fimo gearbeitet, aber für die feinen Dinge finde ich Gonis inzwischen praktischer.

 

Anleitung für den Weihnachtsbaumanhänger

Zuerst wird die Knete in der gewünschten Farbe (hier silber) gut durchgeknetet und ausgerollt. Am einfachsten geht das mit einer Nudelmaschine – ja, lacht bitte nicht. Das stimmt wirklich! Ich nehme mir dafür etwas Knete und rolle sie immer wieder durch Stufe 1 durch, bis sie schön geschmeidig ist. Das geht aber natürlich auch mit einem Nudelholz. Die Nudelmaschine übernimmt den schwersten Teil des Durchknetens. Sogar meine 6-jährige Tochter macht das ganz allein!

Bastelblog-Weihnachtsketteganz
Bastelblog-Weihnachtsketteunten

 Nun kann man die gewünschte Form einfach mit einem Plätzchenausstecher ausstechen. Meine Tochter benutzte hier einen Weihnachtsbaumausstecher, der gleichzeitig noch ein Muster aufprägt. Ganz einfach eigentlich. 

Da meine Tochter sehr kreativ ist, hat sie an der Aufhängung noch eine runde Verzierung aufgebracht. Noch ein Loch durchstechen – fertig!

Anleitung Perlen für die Weihnachtskette

Zunächst mischte meine Tochter silber mit passenden anderen Farben zusammen (weiß, schwarz, lila), damit die Perlen am Ende marmoriert aussehen. Das ist viel netter als einfarbig. 

Für eine Perle formt man eine kleine Kugel mit etwa 1cm Durchmesser und drückt sie etwas platt. Nun sticht man mit einem Strohhalm in die Mitte ein Loch hindurch und gibt 2 Perlenhülsen hinein (eine von oben, eine von unten). Das ganze macht man so oft, bis alle gewünschten Perlen gearbeitet sind. Es ist auch nicht wichtig, dass die Perlen gleichmäßig ausgeformt sind. Das hat meine Tochter auch nicht gemacht und gibt dem Ganzen den besonderen Charakter. Nun ab damit in den Backofen.

Bastelblog-WeihnachtskettePerlen

Fertigstellung Weihnachtskette

Am Ende wird alles auf ein Schmuckband oder ähnliches aufgefädelt. 

Wir haben die selbstgemachten Perlen mit gekauften kombiniert.

Verschluss dran und – 

fertig ist die individuelle Weihnachtskette!

Bastelblog-Weihnachtsketteunten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.